Chorverständnis

Wir proben einmal pro Woche

Der Chor lebt vom gemeinsam erarbeiteten Liedgut.

Für eine gezielte Weiterentwicklung und für erfolgreiche Auftritte ist neben der vereinbarten Stimmbildung ein regelmäßiger Probenbesuch unbedingt erforderlich.

Wenn wir eine Probe versäumen, nutzen wir die Zeit bis zur nächsten Probe selbständig fehlendes Notenmaterial zu organisieren bzw. das Versäumte nachzuholen.

Wir nehmen uns bewusst Zeit für die Probe

Die Probe dauert normalerweise von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Dies beinhaltet auch das gemeinsame Einsingen und andere Übungen.

Zeit zum Plaudern, Noten ergänzen etc. gibt es vor, in der Pause sowie nach der Probe.

Wir nutzen die Probe zum gemeinsamen und gezielten Üben

Während der Probe konzentrieren wir uns auf das gemeinsame Erlernen und Weiterentwickeln des vom Chorleiter jeweils vorgegebenen Liedmaterials.

Wenn unsere eigene Stimme eine kurzen Sing-Pause hat geben wir den anderen Stimmen die Chance zum gezielten Üben – so wie wir dies auch für uns selbst in Anspruch nehmen können.

Andere Tätigkeiten wie Nutzung des Smartphones, Plaudern, Essen etc. im Proberaum gehören nicht zu einer gemeinsamen Probe.

Wir gestalten das Chorleben aktiv mit

Im Chor gibt es unterschiedliche Aufgaben.

Wir übernehmen selbst notwendige Aufgaben und schätzen die Arbeit und den Einsatz anderer Chormitglieder.

Kritik oder Änderungsvorschläge bringen wir bei entsprechender Gelegenheit und in geeigneter Form ein.

Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE